Donnerstag, 19 April 2018, 22:02
Willkommen Gast | RSS
Hauptseite | Registrieren | Enter
Menü
Einloggen
Newskalender
«  Februar 2015  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728
Suche
Freunde
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Hauptseite » 2015 » Februar » 2 » Knappe Niederlage gegen Bad Hersfeld 2
Knappe Niederlage gegen Bad Hersfeld 2
15:50

In der sechsten Runde der Bezirksoberliga hat die erste Rotenburger Mannschaft das Auswärtsspiel gegen Bad Hersfeld 2 mit 3,5:4,5 verloren.
Theo Wollstein hatte sehr schnell seine Dame verloren und brachte uns in Rückstand. Der Sieg von Maik Leidorf sorgte für einen raschen Ausgleich. An den Brettern 4 und 5 spielten Volker Franz und Boris Oliferenko ihre Partien remis und es stand 2:2.
Joachim Jacek verlor sein Läuferendspiel und wir hatten wieder einen 2 : 3  Rückstand. Ron Bleeker stand etwas schlechter, aber sein Gegner opferte unnötigerweise seine Mehrfigur gegen die beiden Freibauern und wickelte ins Remis ab.
Noch vor der Zeitkontrolle verlor dann Udo Schaffer seine Partie und somit unsere Mannschaft die Begegnung.

Georgi Davidov an Brett 1 hatte erst remis abgelehnt, stand dann schlechter, wollte zeitweise sogar aufgeben, spielte aber dann doch weiter. Sein Gegner machte einen Fehler und so konnte Georgi beweisen, welche Macht doppelte Freibauern auf dem Schachbrett entwickeln können. Mit seiner Gewinnpartie holte Georgi  den letzten Punkt für  Rotenburg.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Bernd Schnitzlein (1690) - Georgi Davidov (1662) 0:1
Vanessa Krauße (1597) - Udo Schaffer (1681) 1:0
Peter Ernst (1614) - Ron Bleeker (1612) rem
Denis Kapustjan (1525) - Volker Franz (1512) rem
Janek Fehling (1200) - Boris Oliferenko (1522) rem
Valentin Bauer (E, 1334) - Maik Leidorf (1671) 0:1
Martin Landsiedel (E, 1522) - Joachim Jacek (E, 1542) 1:0
Hilmar Jungkunz (E, 1772) - Theo Wollstein (E, 1174) 1:0

Die Tabelle und neuesten Ergebnisse finden sie hier.

Views: 389 | Eingetragen von: Ron
Webseite wird durch uCoz verwaltet Copyright SC Rotenburg © 2018