Dienstag, 22 Mai 2018, 07:16
Willkommen Gast | RSS
Hauptseite | Registrieren | Enter
Menü
Einloggen
Newskalender
«  Dezember 2013  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Suche
Freunde
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Hauptseite » 2013 » Dezember » 9 » Die vierte Niederlage, aber knapp
Die vierte Niederlage, aber knapp
17:11
Im vierten Spiel der Saison bestätigte sich nicht, was in den ersten drei Begegnungen zu sehen war. Die Niederlage gegen SV CAISSA e.V. Kassel 1 kam nicht schnell und sie war knapp. Der DWZ Durchschnitt unserer Gegner war 335 Punkte höher als der unserer Mannschaft, und wir spielten nur mit sieben Spieler, trotzdem hatten wir einige Zeit gute Aussicht auf Erfolg.
Wir fingen also mit einem 0 :1 an, da wir an Brett 6 keinen Ersatzspieler finden konnten, aber es folgten ein schneller Gewinn von Max Arlt und ein Remis von Wolfgang Ragg. So war die Begegnung lange in der Schwebe. Boris Oliferenko und Ron Bleeker verloren gegen 17.00 Uhr, aber kurze Zeit später gewann Udo Schaffer. Schließlich verlor Volker Franz seine Partie, nachdem er klar auf Gewinn gestanden hatte, und die Begegnung war entschieden. Dass Uwe Brehm noch gewann, war leider nur noch Ergebniskosmetik. Eine unerwartet knappe 4,5:3,5 Niederlage ist aber sicher nicht schlecht.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Michael Hollmann (1970) - Ron Bleeker (1641) 1:0
Dirk Winterfeld (1960) - Udo Schaffer (1607) 0:1
Wolfgang Haase (1984) - Wolfgang Ragg (1568) rem
Karl-Heinz Schnegelsberg (1905) - Uwe Brehm (1584) 0:1
Hartmut Austein (1927) - Boris Oliferenko (1540) 1:0
Klaus Powalla (1833) - +:-
Georgios Tsompanidis (1709) - Volker Franz (1521) 1:0
Torsten Heckmann (1711) - Max Arlt (1319) 0:1

Die Tabelle und die anderen Ergebnisse finden sie hier.
Views: 694 | Eingetragen von: Ron
Webseite wird durch uCoz verwaltet Copyright SC Rotenburg © 2018